Kategorie: Teambuildingprozess mit Profis

Wie verläuft der Teamprozess in der Selbstversorgerhütte?

Das Teambuilding beginnt mit der Ankunft der Teilnehmer, sobald sie das Selbstversorgerhaus betreten.
In der Selbstversorgerhütte angekommen, müssen sich die Teilnehmer selbst organisieren und die Arbeitsabläufe des täglichen Lebens planen.
Nur mit den vorhandenen, Mitteln müssen Problemlösungen gefunden werden.
Hierzu gehört, Essensplanung und die Zubereitung der Speisen. Tischdienst, etc.
Hierbei  entsteht eine intensive, schnelle und effektive Teamverschmelzung.

Allerdings unter erschwerten Bedingungen, wie z.B. einfache sanitäre Anlagen und Matratzenlager, sind die Teilnehmer sehr schnell mit Schwierigkeiten und Konfliktsituationen konfrontiert. Denn wer nicht mit kocht, bekommt nichts zu essen.

Zudem gibt es keine Rückzugsmöglichkeit auf das Hotelzimmer wie in einem Tagungshotel. Somit kann sich niemand dem Teamprozess entziehen.

Durch diese einfachen Rahmenbedingungen wird den Teilnehmern ein neuer, dankbarer Blickwinkel für ihre vergleichbar komfortable alltägliche Arbeitssituation bewusst gemacht, in der es genauso wie auf der Hütte darauf ankommt, nicht zu klagen, sondern durch innovative und kooperative Problemlösungen die eigene Situation zu verbessern.

Gerade in dieser Situation ist es notwendig, voller Engagement an die Aufgabenstellungen heranzugehen, ähnlich wie mit Geschäftstüchtigkeit neue Kunden im realen Wettbewerb akquiriert werden müssen. Es ist notwendig, die eigenen Grenzen zu überwinden, mit Mut und Risikobereitschaft Neues auszuprobieren, eigenverantwortlich zu handeln und in enger Kommunikation und Kooperation Lösungen durchzusetzen und auch bei auftretenden Schwierigkeiten Durchhaltevermögen zu beweisen.
Begleiterscheinung bei solchen Prozessen ist das Bewusstmachen einer Fehlerkultur, die Fehler als Lerngelegenheiten zum Erfolg definiert. Gemeinsam erzielte Erfolge unterstützen die Begeisterungsfähigkeit für neue Projekte und schweißen das Team zusammen.

Unterstützt wird der Teamprozess durch kooperative Lernelemente, Outdoor-Übungen und regelmäßiges Feedback der Team-Coaches wird der Transfer  in den Berufsalltag gewährleistet.

Weitere Vorschläge für Outdoor-Teambuilding Maßnahmen

Gemeinsame Hüttenwanderung in Berchtesgaden

Tagestour am Königssee „Wanderung zur Eiskapelle“

Project decision Maker am Klettersteig

Schneeschuhwandern und Skulpturen bauen im Winter

Selbstversorgerhaus

Was leistet ein Teambuilding Event?

Gemeinsame Aktivitäten wie Outdoor Teambuilding  eignen sich hervorragend dazu, den Teamgeist in Ihrem Unternehmen zu stärken. Ein nachhaltiges Teamevent sollte immer außerhalb des Unternehmens stattfinden. Ob als Outdoor Teambuilding oder Teambuilding Event  gute Unterhaltung und viel der Spaß sollten dabei garantiert sein.

Für die nachhaltige Wirkung von Teambuilding Events ist es wichtig, dass der Abschluss als gemeinsame Feier ausgestaltet wird.

Wir haben viele innovative Teambuilding Events im Programm, mit denen Sie spielerisch den Zusammenhalt und den Teamgeist Ihren Mitarbeitern steigern.
Zudem verbessert sich dabei das Unternehmensklima. Mi einem Teamevent wird die Motivation und das Miteinander im Unternehmen gefördert.

Entdecken Sie ungewöhnliche & spannende Teambuilding Events

Einzigartige Eventkonzepte und maßgeschneiderte Ideen. Unser ganzheitlichen Lösungen sind Dienstleistungen mit dem Motto Events, Firmenfeiern, Weihnachtsfeiern.

Was bieten wir an?

Gemeinsam ein Floß bauen. Um im Anschluss das Wildwasser der Saalach zu befahren.

Digitale Schnitzeljagden im Nationalpark Berchtesgaden.
Eine Schnitzeljagd hat den Vorteil, dass man diese  quasi der Firma auf den Leib schneidern kann. Der Challenge-Charakter wirkt sich dabei ungemein belebend auf den Teamgeist aus. Hier geht es darum, sein Wissen gemeinsam zu nutzen, um etwas zu erreichen.

Actionreiche Teambuilding Events mit Quads, Segways, Bogen schießen, Seilrutschen und Teamübungen.

Wettersichere Indoor Aktivitäten wie Seifenkisten bauen.

Beim Seifenkisten-Grand-Prix wird in den einzelnen Teams getüftelt, gebaut, geschraubt und getunt, bis aus den zur Verfügung stehenden Bauteilen fahrbare Untersätze entstehen und alles optimal rollt. Im Anschluss gilt es dann, gemeinsam herausfordernde Teamaufgaben zu lösen, um sich wertvolle Tuningmaterialien zu erspielen. Bis es dann zum Finale in Form des Rennens geht.

Ganzjährig wirksame Teambuilding Events  in Oberbayern, Berchtesgaden und Salzburg.

Jetzt hier anfragen!

Schauen Sie direkt nach Berchtesgaden

An vielen sehenswerten Zielen sind Webcams angebracht.

Die Webcams

Sehr beliebte Ziele

Blicken Sie zum Königssee und in das Bergsteigerdorf Ramsau. Hier finden Sie Wanderungen am Königssee für Ihren Betriebsausflug.

Die Bergwelt und Hüttenwanderungen

Ein klarer Blick in die Berge der Berchtesgadener Alpen. Im Bild ist der Königssee und das Steinerne Meer zu sehen.

Geführte Wanderungen für Gruppen. Hier finden sich Wanderungen für Team-Events. Ferner eignen sich Hüttentouren sehr gut für  Teamklausuren.

Teambuilding Events

Skibergsteigen ist der neue Trend in diesem Winter. Schneeschuhwandern ist auch für Nichtskifahrer geeignet.

Webcams zum Rossfeld

Schöne aber nicht so bekannte Ziele

Die Live-Bilder zu weniger bekannten Zielen.

Welche Hotels empfehlen wir Gruppen  in Berchtesgaden?

Unsere Nr. 1 aller Hotels in Berchtesgaden ist das Hotel Edelweiss.

Hotel Explorer mit Design-Zimmern (Gruppen und Tagungen)

Aktiv- und Ferienhotel Hubertus in Schönau am Königssee (Gruppen und Tagungen)

Die Umgebung von Berchtesgaden

Salzburg
Der toller Blick nach Salzburg. Unsere Heimat-Guides kennen Salzburg wie ihre Westentasche.

Salzkammergut
Der Blick vom Weissen Rössl auf den Wolfgangsee.
Eine Empfehlung für Gruppenreisen in das Salzkammergut.  „Sissy Tour“

 

 

Leadership Teambuilding

Wenn die Geschäftswelt komplexer und weniger vorhersehbar wird müssen Unternehmen ein höheres Effizienzniveau erreichen.  Um herausragende Fähigkeiten innerhalb einer Organisation zu erlangen benötigt es ein deshalb vermehrt Kooperation als Koordination.

Wo Menschen gemeinsam arbeiten gibt es Konflikte und Reibungen. Wir bringen Teams in Schwung! Ihr Unternehmen profitiert von der erzeugten Mehrleistung.

Business Moderation

Wir moderieren Teambuilding Maßnahmen für Führungskräfte, Gründer und Gesellschafter.

Neue Impulse sind heute wichtiger denn je. Wir bringen erfahrene Spezialisten direkt in Ihr Unternehmen.

Unsere Moderationen finden in den Regionen, Eifel, Harz, Oberbayern und im Schwarzwald statt.

Moderation von Teamprozessen. Zusammensetzung von Teams. Teamklausuren und Tagungen
Wie wir sind!

Business Moderation

Mehrwert für Ihre Workshops.

Arbeiten im Team:
Gemeinsam kreative Lösungen entwickeln, Zusammenarbeit von Abteilungen, effektiv kommunizieren.

Projektmanagement:
Planung und Durchführung eines Projekts, Meilensteine, Umgang mit Zeitdruck, Know-how weitergeben, Rollenverteilung, Umgang mit Komplexität.

Kommunikation:
Verwendung von präziser Sprache, aktives Zuhören, Meeting-Kultur.
Umgang mit Veränderung: Flexibles reagieren auf neue Rahmenbedingungen, Job-Rotation, Veränderung als Chance zur Optimierung begreifen.

Leadership Teambuilding

Das Unmögliche möglich machen
Das Mögliche leicht machen
Zitat frei nach Moshe Feldenkrais

Die Liebe zum Job ist vom Gehalt abhängig

Vor allem die Bezahlung ist entscheidet ob ein Job gefällt oder nicht.
2/3 aller Befragten machten diese Angaben in einer Studie von TNS Emnid.
Wertschätzung ist immerhin noch für die Hälfte der Befragten wichtig.

Aktionreicher Teamevent am Klettersteig

Klettersteig

Der originale Klettersteig liegt im unteren Schwierigkeitsbereich.
Schwierigkeitsstufe A-B. Externe Experten (Klettersteigführer) begleiten dabei maximal 6 Teammitglieder.
Dauer ab 5 Stunden. Der Auf- und Abstieg ist hierbei eingerechnet. Ein Lunchpaket zum Outdoor-Picknick ist inkludiert.
Nach dem Ausrüstungsempfang erhalten  sie die Sicherheitsunterweisung. Unsere erfahrenen  Alpin-Guides übernehme die Betreuung.
Nach der Durchführung erfolgen die gemeinsame Gipfelbrotzeit und eine Abschlussbesprechung mit dem gesamten Team.
Für alle Nichtkletterer! Diese nutzen als Aufstiegshilfe die Seilbahn.
Auf dem Gipfelfoto ist das Team wieder vereint!