Sommer
Jahreszeit
Berchtesgaden
Ort

Klettersteig als Teamevent

Projekt Klettersteig als Teamevent

Hierbei erleben wir die Landschaft des Alpennationalparks Berchtesgaden hautnah! Diese Maßnahme verlangt von den TeilnehmerInnen allerdings viele gemeinsame und dabei dennoch mutige Entscheidungen, sowohl als Individuum, als auch als Teammitglied.

Für den Auf- und Abstieg nutzen wir die Seilbahn. Nach dem Gipfelerfolg kehren wir in eine gemütliche Berghütte ein. Sie genießen eine traumhafte Aussicht in die mächtigste Bergwelt Deutschlands.

Klettersteig zum Teambuilding

Mögliche Zielsetzungen

Mutige Entscheidungen treffen. Weiterentwicklung des aktuellen Teams. Wie gehen wir mit unseren Ängsten bei  anstehenden Veränderungen  um?

Wer sollte am Projekt Klettersteig teilnehmen?
Auszubildende
Duale Studenten
Fachkräfte und Spezialisten
Angehende Führungskräfte und Trainees

Der Klettersteig

Der originale Klettersteig liegt im unteren Schwierigkeitsbereich.
Schwierigkeitsstufe A-B. Externe Experten (Klettersteigführer) begleiten dabei maximal 6 Teammitglieder.

Nach der Durchführung erfolgen die gemeinsame Gipfelbrotzeit und eine Abschlussbesprechung mit dem gesamten Team.

Für alle Nichtkletterer! Diese erreichen den Gipfel auf einem Wanderweg.
Auf dem Gipfelfoto ist das Team wieder vereint!

Teamevent Klettersteig
103000
Die inkludierten Leistungen bei diesem Teamevent
Kundige Unterweisung durch unsere Klettersteig-Guides
Inklusive kooperative Teamübung
Jede TeilnehmerIn erhält ein Klettersteigset:
– Klettergurt
– Kletterhelm
– Persönliches Klettersteigsicherungsgerät
Lunchpaket Gold am Durchführungstag
Getränk 0,5l alkoholfrei am Durchführungstag
Outdoor-Alpin-Trainer als Klettersteig-Guide
Preis
Ab 159,00 pro Person bei 6 TeilnehmerInnen zuzügl. der gesetzlichen MwSt.
Bei weniger als 6 Personen vereinbaren wir fixe Gruppenhonorare
Jahreszeit
Dieses Teambuilding können wir im Jahr 2019 von Ende Mai bis November anbieten
Dauer
Die gesamte Durchführungszeit für die Teamwanderung  und die Begehung des Klettersteiges beträgt ca. 4 – 5 Stunden
Der Durchstieg durch den Klettersteig mit den Elementen Hängebrücke und Seilrutsche dauert ca. 90 Minuten
Teilnehmerzahl
Mindestens 6
Maximal 18
Verfügbarkeit/ Termine
Termine nach Vereinbarung
Produkt- und Ablaufbeschreibung des Teamtrainings
Unser Alpin-Guide holt Sie am vereinbarten Treffpunkt ab
Auffahrt mit Seilbahn
Alpines Outdoor–Team-Training mit Begehung eines originalen Klettersteiges
Im Anschluss können wir einen originalen Klettersteig gemeinsam begehen
Alle Nichtkletterer steigen über einen alpinen Weg zum Gipfel
Dauer der Klettersteigbegehung Begehung ca. 2,5-3  Stunden
Richtige Anwendung des Klettersteigsets
Selbstsicherung am Klettersteig
Durchstieg durch den originalen Klettersteig.
Schwierigkeitsstufe A-C
Die Erklärung zu den Skalierungen finden Sie unter: Weitere Infos
Wetterbedingungen
Kein Regen
KeinGewitter
Kein Schneefall
Konstitution & Altersstufe
Normale Fitness und Beweglichkeit, Mindestalter 18 Jahre
Persönliche Ausrüstung und Bekleidung
Wetterfeste Outdoor-Bekleidung, festes Schuhwerk, Radlhandschuhe
Ort
Berchtesgadener Land
Referenzen
Eine Auswahl unserer Kunden

Hinweise zur Organisation

Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt,
auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen!
Alle Angebote sind freibleibend und je nach Verfügbarkeit!
Alle Preisangaben verstehen sich zuzüglich gesetzlicher MwSt.
Eigene Anreise

Individuelle Trainings/ Team-Klausuren

Sie möchten ein noch individuelleres Training/ eine individuelle Team-Klausur, das ganz auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen zugeschnitten ist. Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf:

info@teamwatzmann.de, +49 (0) 8652 3314.

Wir gestalten Top-Trainings!

Teambuilding mit Klettersteigtraining

Einteilung der Schwierigkeitsgrade

A (wenig schwierig) Schwierigkeit: einfach
Gelände: flach bis steil, meist felsig oder von Felsen durchsetzt, ausgesetzte Passagen möglich
Sicherung: Drahtseile, Ketten, Eisenklammern („Klampfen”) und vereinzelt kurze Leitern; Begehung größtenteils ohne Verwendung der Sicherungseinrichtungen möglich
Voraussetzungen: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit empfohlen, Bürokondition (hängt allerdings von der Länge der Tour ab)
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung empfohlen. Geübte Geher werden hier auch ohne Selbstsicherungen anzutreffen sein.

B (mäßig schwierig) Schwierigkeit: einfach bis mäßig schwierig, teilweise etwas anstrengender bzw. kräfteraubend
Gelände: steileres Felsgelände, teilweise kleine Tritte, mit ausgesetzten Stellen ist auf jeden Fall zu rechnen
Sicherung: Drahtseile, Ketten, Eisenklammern, Trittstifte, längere Leitern (u. U. auch senkrecht); Begehung ohne Sicherungseinrichtungen möglich, aber Schwierigkeiten bis zum 3. Schwierigkeitsgrad (UIAA) sind zu erwarten
Voraussetzungen: wie bei A, allerdings bessere Kondition und etwas Kraft und Ausdauer in Armen und Beinen deutlich von Vorteil
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung empfohlen; Begehung auch im Seilschaftsverband möglich.

Beschreibung der Schwierigkeitsgrade von A-E.

Teamevent am Klettersteig

Zusätzliche Informationen

Teilnehmeranzahl10-30
Teambuilding und Teamtraining am Klettersteig
Klettersteig Training
Klettersteigtraining zum Teambuilding.
Kletterstersteig
Hüttenwandern zur Gernzgängerhütte
Klettersteig als Teambuilding.
Klettersteig
Teamevent am Klettersteig
Teamevent am Klettersteig
Teambuilding am Klettersteig