Schlagwort: Leadership

Wie verläuft der Teamprozess in der Selbstversorgerhütte?

Das Teambuilding beginnt mit der Ankunft der Teilnehmer, sobald sie das Selbstversorgerhaus betreten.
In der Selbstversorgerhütte angekommen, müssen sich die Teilnehmer selbst organisieren und die Arbeitsabläufe des täglichen Lebens planen.
Nur mit den vorhandenen, Mitteln müssen Problemlösungen gefunden werden.
Hierzu gehört, Essensplanung und die Zubereitung der Speisen. Tischdienst, etc.
Hierbei  entsteht eine intensive, schnelle und effektive Teamverschmelzung.

Allerdings unter erschwerten Bedingungen, wie z.B. einfache sanitäre Anlagen und Matratzenlager, sind die Teilnehmer sehr schnell mit Schwierigkeiten und Konfliktsituationen konfrontiert. Denn wer nicht mit kocht, bekommt nichts zu essen.

Zudem gibt es keine Rückzugsmöglichkeit auf das Hotelzimmer wie in einem Tagungshotel. Somit kann sich niemand dem Teamprozess entziehen.

Durch diese einfachen Rahmenbedingungen wird den Teilnehmern ein neuer, dankbarer Blickwinkel für ihre vergleichbar komfortable alltägliche Arbeitssituation bewusst gemacht, in der es genauso wie auf der Hütte darauf ankommt, nicht zu klagen, sondern durch innovative und kooperative Problemlösungen die eigene Situation zu verbessern.

Gerade in dieser Situation ist es notwendig, voller Engagement an die Aufgabenstellungen heranzugehen, ähnlich wie mit Geschäftstüchtigkeit neue Kunden im realen Wettbewerb akquiriert werden müssen. Es ist notwendig, die eigenen Grenzen zu überwinden, mit Mut und Risikobereitschaft Neues auszuprobieren, eigenverantwortlich zu handeln und in enger Kommunikation und Kooperation Lösungen durchzusetzen und auch bei auftretenden Schwierigkeiten Durchhaltevermögen zu beweisen.
Begleiterscheinung bei solchen Prozessen ist das Bewusstmachen einer Fehlerkultur, die Fehler als Lerngelegenheiten zum Erfolg definiert. Gemeinsam erzielte Erfolge unterstützen die Begeisterungsfähigkeit für neue Projekte und schweißen das Team zusammen.

Unterstützt wird der Teamprozess durch kooperative Lernelemente, Outdoor-Übungen und regelmäßiges Feedback der Team-Coaches wird der Transfer  in den Berufsalltag gewährleistet.

Weitere Vorschläge für Outdoor-Teambuilding Maßnahmen

Gemeinsame Hüttenwanderung in Berchtesgaden

Tagestour am Königssee „Wanderung zur Eiskapelle“

Project decision Maker am Klettersteig

Schneeschuhwandern und Skulpturen bauen im Winter

Selbstversorgerhaus

Leadership – Teambuilding Event

Executive Brainwalk

Leadership befördert das  flexible Zusammenspiel von Führungskräften. Dieses wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor.
Nur so gelingt es, erfolgreich flache Hierarchien und Selbstorganisation zu leben, dabei die Digitalisierung voranzutreiben
und gemeinsam schnell Antworten auf immer neue Herausforderungen zu finden.

Der Schlüssel für einen starken Teamgeist ist vor allem, gemeinsam positive Erfahrungen in einem exzellenten Teamevent zu erfahren.

Hier setzen wir an!

Die Teamwanderungen mit den erfahrenen Team-Coaches der WatzmannAkademie sind für jedermann geeignet. Sie bieten den perfekten Rahmen für anspruchsvolle Teambildungsmaßnahmen.

Während wir im Arbeitsalltag nur zu leicht in eingefahrene Muster verfallen, ist es für uns Menschen in neuen, ungewohnten Kontexten wesentlich leichter neue Erfahrungen zu machen. Mit etwas Distanz zum Arbeitsalltag können Teams ihre Muster auch leichter reflektieren und wesentlich erfolgreicher durch neue ersetzen.

Leadership Teambuilding „Projekt Watzmann“ – Förderung des Teamgeistes, Kommunikation erhöhen sowie „gewinnender“ Umgang mit dem Kollegenkreis anderer Abteilungen
Leadership „Projekt Großglockner“  – Kooperative und wirkungsvolle Führung etablieren!

Wie lösen wir Probleme?

Beim Problemlösen geht es generell darum, von einem (unerwünschten) Ausgangszustand zum erwünschten Zielzustand zu kommen.
Dabei ist die Frage, wie diese Transformation vor sich gehen soll, unklar.

  • Wieviel Zeit nehmen wir uns zu Identifikation eines internen oder externen Problems?
  • Wie gehen wir in der Organisation mit Fehlern um?
  • Einfaches und komplexes Problemlösen!
Unsere Anleitung für lösungsorientierte  Brainwalks
Problem darlegen
Wunsch/ Ziel klären
Standort festlegen
 Selbstblockaden lösen sich bei den gemeinsamen Wanderungen! Deshalb empfehlen wir anspruchsvollere Touren.
Klarheit in die Situation bringen
Lösungsschritte sammeln
Empfehlenserte Maßnahmen
Trainings mit Mehrwert!
Kennenlerntage für duale Studenten

TrainerInnen:

Die WatzmannAkademie

Bei der Entwicklung unserer Leistungen werden wir von erfahrenen Coaches, Prozessberatern und Spezialisten unterstützt.
So können wir die Nachhaltigkeit von Erlebniserfahrungen optimal mit Ihren unternehmensspezifischen Bedarfen verbinden.

Unsere Kunden:

Durchführungsorte

Wir organisieren Tagungen und Workshops – inklusive spannender Rahmenprogramme – im Allgäu, in Oberbayern und im Schwarzwald!

Sie haben eine eigene Bildungseinrichtung? Wir kommen gerne zu Ihnen!

Leadership Teambuilding