Kategorie: Personalentwicklung, HR

Leadership – Teambuilding Event

Executive Brainwalk

Leadership befördert das  flexible Zusammenspiel von Führungskräften. Es  wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor.
Nur so gelingt es erfolgreich flache Hierarchien und Selbstorganisation zu leben,
Digitalisierung voranzutreiben und gemeinsam schnell Antworten auf immer neue Herausforderungen zu finden.

Der Schlüssel für einen starken Teamgeist sind vor allem positive gemeinsame Erfahrungen in einem exzellenten Teamevent.

Hier setzen wir an!

Die alpinen Teamwanderungen von TEAMWATZMANN sind für jedermann geeignet. Sie bieten den perfekten Rahmen für anspruchsvolle Teambildungsmaßnahmen.

Während wir im Arbeitsalltag nur zu leicht in eingefahrene Muster verfallen, ist es für uns Menschen in neuen, ungewohnten Kontexten wesentlich leichter neue Erfahrungen zu machen. Mit etwas Distanz zum Arbeitsalltag können Teams ihre Muster auch leichter reflektieren und wesentlich erfolgreicher durch neue ersetzen.

Wie lösen wir Probleme?

Beim Problemlösen geht es generell darum, von einem (unerwünschten) Ausgangszustand zum erwünschten Zielzustand zu kommen.
Dabei ist die Frage, wie diese Transformation vor sich gehen soll, unklar.

Wieviel Zeit nehmen wir uns zu Identifikation eines internen oder externen Problems?

Wie gehen wir in der Organisation mit Fehlern um?

Einfaches und komplexes Problemlösen!

TrainerInnen:

Die WatzmannAkademie – Trainings mit Mehrwert!
Bei der Entwicklung unserer Leistungen werden wir von erfahrenen Prozessberatern und Spezialisten unterstützt.
So können wir die Nachhaltigkeit von Erlebniserfahrungen optimal mit Ihren unternehmensspezifischen Bedarfen verbinden.
https://www.teamwatzmann.de/watzmannakademie/

Unsere Kunden:

https://www.teamwatzmann.de/referenzen/

Der Einfluss der Generationen auf Ihre Personalarbeit

Was bedeutet die Generation „Z“ im Employer Branding?

Vorstellung der Generation „Z“.
Generation „Z“ ist die Nachfolgerin der sogenannten Millennials (Generation „Y“).  Im weitesten Sinne sind damit die Jahrgänge ab 1995 gemeint. Diese treten nun in die Arbeitswelt ein.

Welche Zielsetzungen könnten Sie verfolgen?

Wie gestaltet sich die aktuelle Mediennutzung der Generation „Z“?

Jugendliche in Deutschland nutzen im Alltag am häufigsten das Handy/Smartphone sowie das Internet. Wobei meist eine Kombination in der Verwendung der beiden Medien besteht.
Darauf folgt die Nutzung von MP3-Dateien. Auf diese greifen drei von fünf Befragten täglich zu. Rund die Hälfte nutzt das Radio oder schaut fern.
Bei der Verwendung von Videokonsolen und Onlinespielen gaben 76 Prozent der männlichen Vertreter an diese wöchentlich zu nutzen.
Während die Nutzung bei weiblichen Jugendlichen lediglich 17 Prozent beträgt.

Im Vergleich zum Jahr 2014 ist somit ein leichter Anstieg der Nutzung von Handy/Smartphone und des Radios zu verzeichnen, während die Internetnutzung minimal abflaute.

Das Internet, sei es in stationärer oder mobiler Form, bildet demnach die wichtigste Informationsquelle. Im Hinblick auf die Informationsbeschaffung über Ausbildungs- und Berufsthemen.

Was sind die Kernanforderungen der Generation „Z“ an ihren Arbeitgeber?

Mit einer Zustimmungsquote von 95% markiert die Arbeitsplatzsicherheit die wichtigste Komponente im Hinblick auf das Erwerbsleben der Generation Z.

Trennung von Beruf und Privatleben. Dzu gehören auch geregelte und konstante Arbeitszeiten.

Positiv erlebbares Arbeitsumfeld

Statt die Arbeitswelt mit nach Hause zu nehmen, will sich die Generation Z vielmehr am Arbeitsplatz wohnlich einrichten und diesen zu Wohlfühlzwecken personalisieren. Dabei spielen kleine und gemütliche Büros eine große Rolle, während das Umfeld von Großraumbüros eine abschreckende Wirkung hat.
Vgl. Prof. Christian Scholz,  In seinem Buch „Generation Z: Wie sie tickt, was sie verändert und warum sie uns alle ansteckt“, (2014), S. 159 ff.126
Prof. Dr. Christian Scholz ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre der Universität des Saarlandes. Sein  besonderer Fokus liegt dabei auf Personalmanagement.

Die Experten der TeamWatzmann GmbH gestalten Kennenlerntage für Ihre Azubis und Trainees. Dazu zählen auch Maßnahmen, vor der Arbeitsaufnahme,  im Rahmen Ihres erfolgreichen Hochschulmarketings.

Für die kommenden Führungskräfte aus der Generation „Y“  haben wir erfolgreiche Workshops entwickelt.

Gemeinsam Skibergsteigen!

Tolle Skitour zum Rossfeld.

Skibergsteigen für Firmen generiert wohltuende Naturerlebnisse. Die Abfahrt erfolgt auf gesicherten Skipisten. Somit stellt sie keine besonderen Anforderungen an das skifahrerische Können der Skibergsteiger.

Skibergsteigen und Gesundheitsförderung

Zudem ist es auch ein wertvoller Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung.
Die persönliche Kondition verbessert sich. Am Ende der Tour sind alle stolz und zufrieden auf die gemeinsame erbrachte Leistung.
Erlebnis-Skibergsteigen für Gruppen.

Skibergsteigen für Firmen
Skibergsteigen

Für Nichtskifahrer empfehlen wir Schneeschuhwandern.

Damit auf zusammen gefeiert werden kann arrangieren wir eine urigen Hüttenabend dazu.

Für alle Skibergsteiger stellen wir die Ausrüstung zur Verfügung. Sie erhalten Tourenski, Steigfelle, Tourenskischuhe und Tourenstöcke. Die Nichtskifahrer erhalten Schneeschuhe von Tubbs.

 

Winter-Spiele für Grupppen, Organisationen und Firmen als Gaudiwettkämpfe

Firmenwettkämpfe als Winterspiele sind mit vielseitigen Disziplinen möglich.
Die Übungen sind so gestaltet das alle dabei mitmachen können.

Die Wettkampforganisation

Es werden mindestens 10 zahlende Personen notwendig. Bis maximal 250 Personen können bei dem Gaudi-Wettkampf dabei sein.  Bei uns erhalten sie alles aus einer Hand.
Wir finden und mieten die geeignete Location. Unser bewährtes Veranstaltungsteam organisiert ihre Bayerische Gaudi Olympiade. Der Wettkampf wird von erprobten Kampfrichtern begleitet.
Die launige Moderation der Siegerehrung übernimmt die Wettkampfleiterin. Ferner können Skibergsteigen und Rodeln integriert werden.

Für das leibliche Wohl sorgt bestens unser Catering.

Alles aus einer Hand
Geländemieten
Organisation
Wettkampf
Siegerehrung
Catering

Die Winter-Spiele können auch über mehrere Tage verteilt werden.

Der Watzmann in den Berchtesgadener Alpen

Projekt Watzmann:
So wie sie alle zusammen die anspruchsvolle Tour zum Berg meistern, so werden sie auch gemeinsam zukünftige Herausforderungen des Wettbewerbs wirkungsvoll gestalten!

„Gemeinsam Zukunft formen“.

Watzmann
Der Watzmann am Morgen
Mögliche Zielsetzungen ihrer Maßnahme
Unterstützung der internen Kommunikation
Unterstützen Sie den Aufbau von  gegenseitigem Vertrauen
Steigerung der Kooperation im Team um zukünftige Produkterweiterungen und neue
Service-Angebote zu identifizieren

Hüttenwandern als Maßnahme zur  Teamentwicklung

Unsere Teambuildings Angebote für Ihr Outdoor Teambuilding

Aufstieg zum Watzmannhaus 1915 m ü. NN
Startpunkt, Parkplatz Hammerstiel in D-83471 Schönau am Königssee
Zielpunkt, Watzmannhaus Telefon +49 8652 964222, 50 Betten im Mehrbettzimmer, 162 Schlafplätze im Matratzenlager
Schwierigkeit, Roter Weg
Einfache Strecke 7,62 km
Aufstiegsdauer 4:30 Stunden
Aufstieg 1193m
Abstieg 1193m
Watzmann, Gipfelkreuz Hocheck
Gipfelkreuz Hocheck
Aufstieg zum Hocheck 2651 m ü. NN
Startpunkt Watzmannhaus 1915 m ü. NN
Schwierigkeit, Roter Weg
Einfache Streck vom Gipfel ins Tal ca. 13km
Aufstiegsdauer 2:30 Stunden
Aufstieg 736m
Abstieg 1929m

Alpin Emotion – Outdoor Teambuilding für Ihre wichtigsten MitarbeiterInnen
Azubi Training soziale Kompetenz für Auszubildende & Jugendliche
Barrierefreie Gipfelerlebnisse
Bergführer
Bayerische Firmenwettkämpfe Watzmann Challenge
Emotion Day: Events für Lehrlinge und Auszubildende, Teamfindung, Team Event, Outdoor Teamtraining Outdoor Berchtesgaden
Erlebnisgastronomie
Geführte Radtouren mit MTB, E-Bike, Tourenrad
Kletterwald, Abenteuerparcours, Teambuilding
Hochseilgarten in Berchtesgaden
Iglu bauen, Teamentwicklung
Rafting, Wildwasseraktivitäten
Schneeschuhwandern für Gruppen
Segway fahren
Snowbike
Tagung oder Workshop in Berchtesgaden
Teamfindung, Motivation
Teamtraining Indoor & Outdoor
TeamTrekking, Teamtraining
Teamtrekking zum Teambuilding
Eine gelungene Wanderung  für Teams mit Hüttenübernachtung.
Auch als Team – Trekking

Nachhaltige Teamentwicklung durch Teamwanderungen

Teamentwicklung und Teamgeist fördern durch Teamwanderungen als Outdoor Teambuilding.

Skibergsteigen Outdoor als Outdoor Teambuilding um den Teamgeist zu fördern
Teamgeist fördern durch Skibergsteigen

„Beziehungen und ihre Gestaltung werden wichtiger, weil die Arbeitswelt sich schnell ändert!“
Prof. Erik Nagel, Hochschule Luzern, Studiengang Executive MBA

Das gute und flexible Zusammenspiel von Führungskräften, Teams und Teammitgliedern wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor.
Nur so gelingt es erfolgreich flache Hierarchien und Selbstorganisation zu leben, Digitalisierung voranzutreiben und gemeinsam schnell Antworten auf immer neue Herausforderungen zu finden.

Der Schlüssel für einen starken Teamgeist sind vor allem positive gemeinsame Erfahrungen in einem exzellenten Teamevent.

Hier setzen wir an!

Die alpinen Teamwanderungen von TEAMWATZMANN ganzjährig möglich Wir achten darauf das diese sind für jedermann geeignet sind. Sie bieten den perfekten Rahmen für anspruchsvolle Teambildungsmaßnahmen.

Während wir im Arbeitsalltag nur zu leicht in eingefahrene Muster verfallen, ist es für uns Menschen in neuen, ungewohnten Kontexten wesentlich leichter neue Erfahrungen zu machen. Mit etwas Distanz zum Arbeitsalltag können Teams ihre Muster auch leichter reflektieren und wesentlich erfolgreicher durch neue ersetzen.

Alpine Teamwanderungen stärken den Teamgeist

Was passiert vor der Maßnahme?
• Strukturierte Auftragsklärung
• Individuelle Gestaltung der Maßnahme entsprechend Ihrer Zielstellung

Teamwanderung

Was geschieht auf der Tour?
• Persönliche Betreuung durch TEAMWATZMANN Guides und Outdoortrainer
• Herausragendes Naturerlebnis in der Bergwelt der Berchtesgadener Alpen.
• Schwierigkeitsgrade, Dauer sowie benötigte Kondition können individuell auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse Ihrer Teams abgestimmt werden.
• Im Verlauf der Wanderung werden erprobte Outdoor-Übungen eingesetzt um neue Teamerfahrungen zu initiieren uns zu verankern.
Die 3 Phasen von Outdoor-Übungen
– Instruktion
– Aktion
– Reflexion

Welche Teamerfahrungen stellen sich ein?

• Schneller Abstand zum Arbeitsalltag
• Erhöhte kognitive Wahrnehmung und Leistungsfähigkeit
• Umfassende Perspektivwechsel
• Intensives Gruppenerlebnis
• Erleben von Gemeinschaftsgeist
• Gemeinsame Erfolgserlebnisse
• Neue Impulse und Lösungen
• Ausführliches Abschlussgespräch

Hinweise zur Organisation

Wir organisieren für Sie gerne auch Komplettmaßnahmen, inkl. Transfer, Hotels, Seminarinfrastruktur und attraktiven Rahmenprogrammen.

Unsere Angebote zur erfolgreichen Teamentwicklung für Sie:

Hüttenwanderung für Teams
Team-Klausur auf einer Berghütte
• Teamklausur im Team-Parcour gerne auch als Teagesmaßnahme
Floß bauen zum erfolgreichen Teambuilding
• Erfolgreiche Azubi-Projekte
• Unser „Fun Challenge als hochwertiges Teamtraining “

Unsere Kunden
Unsere Mission ist es, Sie dabei zu unterstützen, gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft zu formen!
Hier erfahren Sie für welche Unternehmen wir schon aktiv sein durften.
Unsere Kunden in der Übersicht

Individuelle Trainings/ Team-Klausuren
Sie möchten individuelle Trainings oder Team-Klausuren, die ganz auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen zugeschnitten sind.
Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf!

eMail

Telefon

Wir gestalten Top-Trainings für Sie!

Teamgeist fördern!

Projekttage für Ihre Trainees und Dualen Studenten

Selbsterfahrung ist das beste Training!
Passgenaue Erfahrungstrainings zur Abrundung Ihrer Trainee-Programme.
Unsere Bausteine sind einen aktive Unterstützung Ihres aktiv!
Stellen Sie sich der Generation „Y“!
Wir unterstützen Sie aktiv bei der Werbung um junge Talente auch im Rahmen des Hochschulmarketings.

Wo arbeiten wir?
Wir arbeiten mit Ihren Trainees indoor und outdoor
Bei Ihnen vor Ort oder in unserer eigenen Trainings-Anlage in 83471 Schönau am Königssee bei Berchtesgaden
Unser Beitrag für Ihr Unternehmen
Diese Maßnahme unterstützt Ihre Trainees und Dualen Studenten beim Teambuilding bei der Entwicklung zur Führungskraft!
Vom Unternehmen angebotene Weiterbildungen mit Erfahrungsmodulen im Outdoorbereich können im Rahmen von Marketingmaßnahmen für Hochschulabsolventen
attraktiv dargestellt werden.

Hier stelle ich Ihnen das Modul zum Handlungsfeld Changemanagement vor.
Den Wandel gestalten ist eine wichtige Aufgabe des Managements!
Wer ein Unternehmen verändern und voranbringen will, braucht MitarbeiterInnen mit unternehmerischen Denken!
Intrapreneurship für Trainees.

Starke Wettbewerber, veränderte Kundenwünsche, ein Wechsel bei den Führungskräften, neue Mitarbeiter oder eine Umstellung der Informations- oder Produktionstechnologie – es gibt viele Gründe, wenn sich Unternehmen verändern. Der Wandel das zentrale Element eines jeden Unternehmens.

Einige Unternehmen sind vom Wandel getrieben und ihm ausgesetzt, andere managen ihn aktiv und vorausschauend.

Die Outdoorübung „Pamper Pole“

Diese eignet sich bestens als Kick-off bei Veränderungsprozessen.
Hier werden die einzelnen Phasen der Veränderung simuliert.
Am Ende der Maßnahme entsteht eine positive Sichtweise der TeilnehmerInnen für notwendige Veränderungsprozesse.

Die 4 Felder der Veränderung
Bloß nicht die Komfortzone verlassen
Leugen, uns geht es doch gut
Verwirrung, wo soll die Reise hingehen
Neuausrichtung
Umgang mit Widerstand
Welche Phänomene gibt es?
4 Grundsätze zum Thema Widerstand
Logik der Gefühle
Veränderungen verursachen Ängste!
Welche Angst gibt es?
Trainees, Personalentwicklung, Outdoortraining, inhouse, Weiterbildung, Performance, Intrapreneurship, Changemanagement, Hochschulmarketing
Outdoortraining als  wirksamer Mulitplikator im Personalmarketing
Kunden die dieses Erlebnispaket gebucht haben, buchten häufig auch noch
Meet the Team
Team-Klausur auf einer Berghütte

Individuelle Trainings/ Team-Klausuren

Sie möchten ein noch individuelleres Training/ eine individuelle Team-Klausur, das ganz auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen zugeschnitten ist. Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf: info@teamwatzmann.de, +49 (0) 8652 3314.

Unser interdisziplinäres Trainer-Team.

Wir gestalten Top-Trainings!

Kompetenzerweiterung für Trainees

Diese Weiterbildungsmaßnahme kann 1 oder mehrere Tage beinhalten.
Inhaltlich bearbeiten wir die Themen Handlungskompetenz, Selbstmanagement und soziale Kompetenzen.

Durchführungsorte:

Für Ausbildungsbetriebe in Deutschland
Als  Lernort benötigen wir einen ca. 100qm großen Seminarraum.  Eine betretbare Außenfläche wäre optimal
Alle benötigten Medien für die Lernerfahrungen bringen wir mit
Für Ausbildungsbetriebe in Oberbayern und im Land Salzburg
In Schönau am Königssee, der Gmeinde im Nationalpark Berchtesgaden, offerienen wir unseren Teamparcours.
Hier können wir 3 Seminarräume zur Verfügung stellen.
Im Freigelände finden haben wir eine große Wiese.
Im dazugehörigen Waldstück befindet sich der Teamparcours. Die Übungen sind auf Bodennivau und bis maximal 8m hoch fertig installiert.
Zudem können wir die Übernachtung, Speisen und Getränke direkt vor Ort anbieten.
Wetterischerheit
Die von uns angebotenen Trainings sind wettersicher!
Durchführende
TrainerInnen der WatzmannAkademie
Sie suchen eher ein Event?
Azubis Events

Hier stellen wir eine Übung vor:

Lassen Sie sich ein auf knifflige Problemlösungsaufgaben.
Die Aufgabenstellungen bei unseren Spaßparcours erfolgen mit klarer Zielsetzung, so dass sie eine echte Herausforderung darstellen,
aber von den Teilnehmern bei entsprechendem Bemühen als durchaus erreichbar angesehen werden.
Die Durchführung erfordert viel Sorgfalt und Geduld, aber nur ein geringes Maß an körperlicher Fitness.
Für alle Teilnehmer wird am Ende eine annehmbare „win-win-situation“ entstehen.

Azubi Training indoor "Irrgarten".
Irrgarten
Ablauf einer konstruktiven Übung
Einweisung und Impulsreferat
Bildung von Zufallsteams
Instruktion
Aktion
Reflexion

Irrgarten:
Irrgarten ist eine Problemlösungsaufgabe, bei der nicht Sportlichkeit
und Stärke, sondern Hirn und Zusammenarbeit verlangt. Dabei gilt es,
einen richtigen Weg durch eine aus Einzelfeldern bestehende Fläche zu
finden. Allerdings, die Sache hat so manchen Haken. Die zu
erreichenden Punkte schmelzen schnell zusammen. Eine Übung, die jedem
etwas bietet und so manchen Gesprächsstoff liefert.

 

Azubi Training indoor "Kommunikation".
Azubi Training indoor „Kommunikation“.
Hinweise zur Organisation
Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt,
auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen!
Alle Angebote freibleibend und je nach Verfügbarkeit!
Eigene Anreise

Individuelle Trainings/ Team-Klausuren

info@teamwatzmann.de
+49 (0) 8652 3314.

Wir gestalten Top-Trainings!

 Wo die Top-Azubis im Jahr 2017 herkommen?

Aufgeführt sind die 218 besten Lehrlinge nach den Bundesländern.

Acht Azubis aus Oberbayern wurden bei der nationalen Bestenehrung ausgezeichnet.

Azubi Training
Aus welchen Bundesländern kommen die besten Azubis?

Quellennachweis: IHK Magazin vom Januar 2017, Seite 21

Amazing team

Kicker bauen kann im Park oder im Seminarraum erfolgen.

Azubi Training
Kicker bauen für Lehrlinge

Das Produkt Azubi Training kann auch als Azubi Event ausgerichtet werden

Nachwuchs-Führungskräfte gewinnen und entwickeln!

„Management ist das Organ das eine Horde in ein organisiertes Gebilde und menschliche Bemühungen in Leistungen verwandelt“.
Peter Drucker

Unsere Angebote für Nachwuchs-Führungskräfte unterstützen einerseits Ihre Personalentwicklung und des weiteren flankieren diese Ihr Personalmarketing.

Die Nachwuchsführugskräfte kommen meist aus der Generation „Y“ oder Gen „Y“.

Die drei Kohorten in knappen Worten
Baby Boomer seien leistungsorientierte und strebsame Konformisten
Gen X individuelle und kreative Idealisten
Gen Y könnte schließlich als weltoffene, mobile, flexible und effizienzorientierte Egoisten bezeichnet werden
Schneck, Ottmar: Herausforderungen für Hochschulen und Unternehmen durch die Generation „Y“. Hochschule Reutlingen 2010

Die Gen Y ist die zwischen 1980 und 1995 geborene Kohorte.
Die Y-ler sind materiell verwöhnte Krisenkinder. Statt resigniert in Frust zu verfallen, begegnet die Kohorte den unsicheren politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftsstrukturellen Zuständen mit dem Wunsch jeden Moment des Lebens auszukosten.
„Just do it“, ein Werbeslogan der Sportbekleidungsmarke Nike, trifft das Lebensgefühl der
Gen Y auf den Punkt.
Mangelsdorf, Martina Partnerin, Managing Director / Founder, Gaia Insights GmbH: 30 Minuten Generation Y, 2014.

Wie könnte eine wertige Weiterbildungsmaßnahe aussehen?

Die möglichen Handlungsfelder als Seminarfahrplan, Ihres möglichen Intensivworkshops, für Nachwuchs-Führungskräfte.

Dauer
3 Tage
Nachwuchs-Führungskräftetrainings Tag 1
Führungskräfteleitbild
Führungsstil und Führungseffizienz
Persönlichkeitstypen
Nachwuchs-Führungskräftetrainings Tag 2
Aktiv zuhören und nachfragen
Zielvereinbarungen
Motivation
Jahresgespräche
Nachwuchs-Führungskräftetrainings Tag 3
Kritisieren, fordern, bitten, loben
Delegationsprozess
Beurteilung
Gruppengröße
Max. 10 TeilnehmerInnen
Min.  5 TeilnehmerInnen
Projektleitung
Prozesstrainer der WatzmannAkademie
Honorare
Pro Person  € 2290,00
Für geschlossene Firmenruppen berechnen wir die Kosten nach Vereinbarung.
Unser Angebot beinhaltet dabei den kompletten Intensivworkshop für Nachwuchs-Führungskräfte.
Lernorte für offene Gruppen
Schönau am Königssee
Lernorte für geschlossene Firmengruppen
Allgäu
Berchtesgadener Alpen
Chiemgauer Alpen
Harz
Schwarzwald
An einem Ort Ihrer Wahl
Zusätzliche Wertschöpfung
Es entstehen Bilder und Videos
Social Networks wie WhatsApp, Facebook der TeilnehmerInnen multiplizieren Ihre Botschaft als attraktiver Arbeitgeber
Business Networks,wie LinkedIn, Xing und  Whatchado  können mit Beiträgen versehen werden
Sie können die Unternehmensbotschaften schon in Ihr Hochschulmarketing einbringen

Beispiele zu unseren Visulisierungen. Wir gestalten die Tage nicht nur mit frontalen Schulungsprogrammen  sondern auch mit konstruktiven Übungen.
Somit  bieten wir lebendige und nachhaltige Lernerfahrungen.

Hier stellen wir zwei konstruktive Übungen vor

Die Übung:  Der Baum ist das Ziel

Nachwuchs-Führungskräfte entwickeln
Den Sinn von verschiedenen Organisationsformen erfühlen
Die betriebliche Organisationsform
Wie empfängt eine Organisation Signale und wie werden diese Informationen in der Organisation verarbeitet?
Die Organisationsziele im Auge behalten!?
Der Umgang mit unerwarteten Situationen ist für kommende Führungskräfte sehr lehrreich

Die Übung: Triangel

Nachwuchs-Führungskräfte entwickeln
Nachwuchs-Führungskräfte-Training
Es gibt 3 Arbeitsgruppen
Geschäftsleitung
Management
Mitarbeiter
Spannende Wahrnehmungen
GL kommuniziert auf ihre besondere Art
Die Mitarbeiter sind blind
Gelingt es dem Management, bei diesen Herausforderungen, den Auftrag umzusetzen
Wie erfolgt der Delegationsprozess?

Hinweise zur Organisation

Durchführung: Ganzjährig
Unser Agenturservice sorgt für Seminarraum, Medien und Unterkunft.
Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt,
auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen!
Alle Angebote freibleibend und je nach Verfügbarkeit!
Die Preisangaben verstehen sich zuzüglich gesetzlicher MwSt.
Kunden die diese Maßnahme gebucht haben, buchten häufig auch noch
Hüttenwandern für Teams
Team-Klausur um zukünftige Herausforderungen zu erkennen
Tagungspaket
Azubi Training und Azubi Projekte
Individuelle Trainings/ Team-Klausuren
Sie möchten ein noch individuelleres Training/ eine individuelle Team-Klausur, das ganz auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen zugeschnitten ist.
Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf:
Email: info@teamwatzmann.de
Telefon: +49 (0) 8652 3314

Wir gestalten Top-Trainings! Fischen Sie nach den besten Talenten!

Referenzen
Zu den Referenzen

Nachwuchs-Führungskräfte

Ziele und Werte für Ihr Team entwickeln und erreichen!

Ziele zur Bewältigung der unternehmerischen Zukunft gestalten

Welche Ziele sind Ihre Umsetzungsziele?

  • IT-Ziele
  • Organisationsziele
  • Innovationsziele
  • Umsatzziele
  • Produktivitätsziele
  • Weniger Fehlzeiten
  • Recruiting-Ziele
  • Kooperationsziele

Die Gliederung von Zielen:

  • Persönliche Ziele
  • Teamziele
  • Unternehmensziele
Ziele zur Bewältigung der unternehmerischen Zukunft gestalten
Teamziele erreichen!
  • Wieviel wollen wir gemeinsam erreichen?
  • Wieviel müssen wir unbedingt erreichen?
  • Oder wollen wir gar zu vieles – das der Kunde gar nicht verlangt?
  • Wie messen wir die Team-Performnace? Gute Leute erkennen!
  • Wo stehen wir?

„SMART“ oder doch anders?

Konflikte lösen!

Wie lösen wir Konflikte untereinander „SAGES“!

SAGES ist ein Vorschlag um Konflikte strukturiert zu betrachen. Mit SAGES ist es einfacher   gemeinsame Lösungen zu gestalten.

Wie wir Azubis helfen Lernziele zu erreichen!

Ziele zur Bewältigung der unternehmerischen Zukunft gestalten

Welche Fragen zum Geschäft sollten Sie sich spätestesn alle 3 Jahre stellen?

Was ist heute?

  • Welche Kunden bedienen wir heute?
  • Durch welche Kanäle erreichen wir unsere heuteigen Kunden?
  • Wer sind unsere Konkurrenten?
  • Was sind die Grundlagen unserer heutigen Wettbewerbsvorteile?
  • Woher stammen unsere Gewinne heute?
  • Welche Fähigkeiten heben uns heute von der Konkurrenz ab?

Was kommt Morgen?

  • Welche Kunden werden wir in Zukunft bedienen?
  • Über welche Kanäle werden wir unsere Kunden in Zukunft erreichen?
  • Wer werden  unsere Konkurrenten in der Zukunft sein?
  • Was sind die Grundlagen unserer Wettbewerbsvorteile in der Zukunft sein?
  • Woher stammen unsere Gewinne in der Zukunft?
  • Welche Fähigkeiten heben uns morgen von der Konkurrenz ab?

Was gibt es noch zu bedenken?

  • Wie groß ist die Komplexität der Entscheidungsvariablen?
  • Wie dynamisch verändert sich die Situation?

Wann können Sie rein rationale Entscheidungen im Geschäftsleben fällen?

  • Die Datenlage ist besonders gut
  • Die Situation gestaltet sich nicht allzu komplex
  • Die Rahmenbedingungen verändern sich nicht

Bei wichtigen Zukunftsfragen benötigen Sie das Wissen Ihres Teams!

Für diese Herausforderung bieten wir Ihnen Lösungen an.

„Gemeinsam Zukunft formen!“