Schlagwort: Betriebsausflüge

Winter-Spiele für Grupppen, Organisationen und Firmen als Gaudiwettkämpfe

Firmenwettkämpfe als Winterspiele sind mit vielseitigen Disziplinen möglich.
Die Übungen sind so gestaltet das alle dabei mitmachen können.

Die Wettkampforganisation

Es werden mindestens 10 zahlende Personen notwendig. Bis maximal 250 Personen können bei dem Gaudi-Wettkampf dabei sein.  Bei uns erhalten sie alles aus einer Hand.
Wir finden und mieten die geeignete Location. Unser bewährtes Veranstaltungsteam organisiert ihre Bayerische Gaudi Olympiade. Der Wettkampf wird von erprobten Kampfrichtern begleitet.
Die launige Moderation der Siegerehrung übernimmt die Wettkampfleiterin. Ferner können Skibergsteigen und Rodeln integriert werden.

Für das leibliche Wohl sorgt bestens unser Catering.

Alles aus einer Hand
Geländemieten
Organisation
Wettkampf
Siegerehrung
Catering

Die Winter-Spiele können auch über mehrere Tage verteilt werden.

Schauen Sie direkt nach Berchtesgaden

An vielen sehenswerten Zielen sind Webcams angebracht.

Die Webcams

Sehr beliebte Ziele

Blicken Sie zum Königssee und in das Bergsteigerdorf Ramsau.

Schöne aber nicht so bekannte Ziele

Die Live-Bilder zu weniger bekannten Zielen.

Welche Hotels empfehlen wir Gruppen  in Berchtesgaden?

Unsere Nr. 1 aller Hotels in Berchtesgaden ist das Hotel Edelweiss.

Die Bergwelt

Ein klarer Blick in die Berge der Berchtesgadener Alpen. Im Bild ist der Königssee und das Steinerne Meer zu sehen.

Geführte Wanderungen für Gruppen. Hier finden sich Wanderungen für Team-Events. Ferner eignen sich Hüttentouren sehr gut für  Teamklausuren.

Die Umgebung von Berchtesgaden

Salzburg
Der toller Blick nach Salzburg. Unsere Heimat-Guides kennen Salzburg wie ihre Westentasche.

Salzkammergut
Der Blick vom Weissen Rössl auf den Wolfgangsee.
Eine Empfehlung für Gruppenreisen in das Salzkammergut.  „Sissy Tour“

 

Unser jährlicher Betriebsausausflug

Anfangs stellt sich die erste Frage zum Betriebsausflug. Wohin soll es gehen?
Dementsprechend ist zu überlegen ob es aktiv wird. Oder ob es doch lieber zu einer Sehenswürdigkeit geht. Naturerlebnisse erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit.

Was haben wir für Ideen zum Betriebsausflug nach Bayern?

Naturerlebnisse im Nationalpark Berchtesgaden. Ein Besuch des Ludwigschlosses Herrenchiemsee. Gerne aber auch nach Salzburg. Rafting als aktiver Baustein.

Der schnelle Kontakt zur TeamWatzmann GmbH

Gelungene Veranstaltungen mit den Heimat-Guides!

+ 49 8652 3314

Doch auch der steuerliche Aspekt ist für das Budget wichtig

Dabei wird zwischen einem Betriebsausflug und einer betrieblichen Veranstaltung unterschieden.

Was  dürfen sie ausgeben?  Unter dem Strich € 110 pro Person.  Inklusive der Umsatzsteuer.  Demzufolge werden Reisekosten nicht einbezogen.

Handelt es ich bei einem Firmenausflug um Arbeitszeit?

Innerhalb der üblichen Arbeits­zeiten  zählt er auch als Arbeitszeit.

Wo gibt es Informationen zum Nachschauen?

ADVOCAD

IHK

 

 

Wichtiges für Gruppen in Salzburg!

Hier informiere ich über Ausflugsziele und Neuigkeiten für Besucher der Stadt Salzburg.

Parken für Busse

Damit Ihre Gäste auch weiterhin innerhalb weniger Gehminuten direkt im Herzen der Mozartstadt sind, müssen ab Juni 2018 „Zeitslots“ gebucht werden.
Dies gilt für die Anreise und Abholung der Gäste mit dem Reisebus bei den Terminals (Paris-Lodron-Straße und Nonntal). Ein Parkplatz für Ihren Reisebus wird bei Buchung zugeteilt.

Die Kosten für diesen Service belaufen sich pro Tag und Bus auf EUR 24,00.
Bei unseren Stadführungen ist der Zeitslot immer Bestandteil der Leistung.

Oberstes Ziel der Zufahrtsregelung ist die bessere Lenkung und Steuerung der Touristenströme.

Die Festung in Salzburg

Salzburg
Festung Hohensalzburg

Sagen Sie niemals „Burg„! Sondenr immer „Festung„. Schließlich ist die Festung Hohensalzburg bei Gruppen sehr beliebt.
Dazu gehören Betriebsausflüge und Vereinsausflüge.
Nach dem Schloss Schönbrunn in Wien, ist es die Nr. 2 der Ausflugsziele in Österreich.
Der  Aufstieg erfolgt dabei zu Fuß oder mit der Bahn.

Im Jahr 2017 werden über 1,2 Millionen Gäste die Anlage besichtigt haben. Der Blick vom Berg auf die Dächer der Stadt ist sehenswert.
Kombinieren Sie den Besuch der Festung mit einer Altstadtführung!

Ebenso kann die Entdeckungswanderung auf dem Mönchsberg zu folgenden Zielen führen

  • Richterhöhe
  • Haus der Moderne
  • Trinkwasserwelt der Stadt Salzburg

Stadterkundung als Schatzsuche

Zur Durchführung von Team-Events gestaltet  TEAMWATZMAN eine App.
Demzufolge kann diese zur Schatzsuche verwandt werden.
Alle erreichten Punkte der einzelnen Teams werden im Anschluss ausgewertet.

Übrigens alle Bilder in diesem Beitrag wurden vom Autor bei Exkursionen selbst erzeugt.

Alle Gruppenangebote offerieren wir als Halbtages- oder Ganztagespaket

Fertige Gruppenangebote für Ihren Ausflug

Die Festung Hohensalz aus der Vogelperspektive

Friedhof St. Sebastian

Salzburger Stadtführungen
Stadtführungen in Salzburg

Bei unseren Stadtführungen in Salzburg können wir zur Altstadtführung auch die Variante zum Friedhof St. Sebatian nehmen.
Auf dem Friedhof St. Sebastian ruhen die Eltern und die Ehefrau von Wolfgang A. Mozart.

Die blühende Gartenanlage im Schloss Mirabell.

Hier befinden sich die antiken Raptusfiguren.

Salzburger Stadtführungen. Stadtführungen in Salzburg, Raptus Figur im Mirabellgarten
Stadtführungen in Salzburg, Raptus Figur im Mirabellgarten

Sie sehen das Element Erde. „Hades und Persehone“

4 Monate im Jahr verbringt Persehone bei Hades in der Unterwelt.
In dieser sorgt sich ihre Mutter Demeter sehr um sie. Aus Sorge bleibt die Erde in dieser Zeit, 4 Monate (Winter), unfruchtbar.
8 Monate im Jahr sorgt dann ihre Mutter wiederum für das Wachstum der Pflanzen.

Linzergasse

Dies Gasse war die Lebenswelt der handwerklichen Berufe. Darunter waren Seiler, Gerber, Schneider, Schlüsselmacher und Sattler.

Wichtige Informationen zu Betriebsausflügen

Wie wird die Arbeitszeit bei Betriebsausflügen behandelt.

Wieviel darf pro Person ausgegeben werden?

Teamwork – Wildwasser-Rafting

Zum Teambuilding  ist Rafting  eine etablierte und wirksame Maßnahme in der Teamentwicklung.
Nutzen Sie das Potential des Wildwasser-Raftings für Ihr Teambuilding!

Was ist das besondere an diesem Angebot?

Die Teilnehmer rotieren im Boot, so dass jeder Mal als „Kapitän“ seine Crew die Anweisungen gibt welche nötig sind, um sicher ans Ziel zu gelangen.
Jeder Ruderschlag muss sitzen damit das Boot seinen Weg im Wasser, vorbei an Felsen und Sandbänken, flussabwärts über Wellen und durch Strömungen findet.

Zusammenarbeiten – Teamwork ist die wichtigste Voraussetzung dafür.
Besiegen kann man das Wasser nicht- aber gemeinsam bändigen.

Mögliche Handlungsfelder:
•    Kommunikation
•    Kooperation
•    Soziale Kompetenzen
•    Vertrauen
•    Freude & Spaß

Rafting als Outdoor Training
Rafting auf der Saalach in Bayern

Wildwasserangebote für Ihr Outdoor Training:

Weitere Produkte für Ihr Unternehmen zur Kundenbindung oder Arbeitgeberattraktivität

Azubi Emotion

Incentives

  • Bayerisches Eisstock schießen
  • Dinner Sole im Salzbergwerk Berchtesgaden
  • Fischers Fritz am Königssee
  • Geführte Radtouren mit MTB, E-Bike, Tourenrad
  • Mozart Dinner, Mozart Diner Concert
  • Rennbob-Taxi, die Formel 1 des Wintersports
  • Ski-Safari mit einem Snow-Pro als Sportbegleitung
  • Snowbike fahren, als Nichtskifahrer auf die Skipiste
  • V.I.P. Tour, für Ihre wichtigsten Kunden und Mitarbeiter setzen wir nur die besten Heimat-Guides ein
  • Wellness
  • Zipflbob Race
Hüttenabend
Zünftiger und uriger bayerischer Hüttenabend
Teamentwicklung
Bayerische Firmenwettkämpfe Watzmann Challenge
Iglu bauen
Teamentwicklung
Alpin Emotion – Teambuilding für Ihre wichtigsten Teams
Hochseilgarten in Berchtesgaden
Segway fahren
Teamtrekking zum Teambuilding
Wandern und Hüttentrekking für Firmen
Betriebsausflug
Gemeinsames Wandern als Almwanderung mit einer Brotzeit aus echten Lebensmitteln
Die Pferdekutschen besteigen wir direkt auf dem Pferdehof. Nach der Ausfahrt können wir direkt beim Kutscher einkehren
Rodeln auf der Kunsteisbahn
Schneeschuhwandern für Gruppen & Einzelgäste
Tradition und Erlebnis- Unser Familienbetrieb gestaltet ihre betriebliche Weihnachtsfeier
Der direkte Blick zu uns in die Berge
Diese Webcams zeigen das aktuelle Bergwetter und die Landschaft in Oberbayern und Salzburg
Gruppenreisen
Barrierefreie Gipfelerlebnisse in den Salzburger Bergen
Fachliche Führungen
Reiseleiter
Stadtführungen in Berchtesgaden und in Salzburg

 

 

Firmen Rundfahrten und Betriebsausflüge

Ob stilvolles Event im exklusiven Ambiente oder Events mit  natursportlichen  Inhalten – bei uns werden Sie fündig.
TEAMWATZMANN offeriert seit mehr als 15 Jahren bestens organiserte Events und Incentives.
Das Berchtesgadener Land und Salzburger Land kennen wir, die Heimat-Guides von „TEAMWATZMANN“, wie unsere Westentasche.

Wir stellen Ihnen vor:

Wildwasser-Rafting
Wir organisieren in Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen Raftingtouren auf der Königsseer Ache und der Salzach.

Stadtführungen
Unsere Heimat-Guides zeigen Ihnen Städte wie Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Hallein und Salzburg aus der Perspektive von Einheimischen.
Sie werden viele Details erfahren die auf touristischen Führungen unausgesprochen bleiben.

Geführte Wanderungen
Wir kennen alle traumhaften Touren für Ihre Gäste und MitarbeiterInnen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von blauen en bis schwarzen Routen auch solche im Nationalpark Berchtesgaden.

  • Blaue Wege = einfache Wege ohne Absturzgefahr
  • Rote Wege = abschnittsweise alpine Strecken mit Absturzgefahr
  • Schwarze Wege= alpine Steige welche entsprechen Trittsicherheit und alpine Erfahrung voraussetzen
Firmen Rundfahrten, Salzburg, Berchtesgaden
Der Bergbrenner

Der Chiemsee
Das bayerische Meer und das Ludwigsschloss Herrenchiemsee gerne gestalten wir die Überfahrt zur Insel auch mit Drachenbooten.

Der Königssee
Das Juwel des Nationalparkes in Berchtesgaden

Schloss Hellbrunn
Am 01. April öffnen die Wasserspiele im ehemaligen Lustschloss Hellbrunn.
Dieses barocke Lustschloss wurde in den Jahren 1612-1615 errichtet.

Bauernherbst im Salzburg Land
Der Bauernherbst findet zur Erntezeit im gesamten Salzburger Land statt: es gibt über 2.000 Veranstaltungen
zwischen Ende August und Ende Oktober.

Der Bauernherbst ist ein Brauchtumsfest für die Österreich berühmt ist.
Dabei können Sie von Alm zu Alm wandern, die traditionellen Almabtriebe beobachten
(die Kühe werden festlich von den Bergweiden ins Tal geführt), genießen und dabei die spätsommerlichen Son
nenstrahlen spüren.
Der Herbst eignet sich perfekt für kleine Wanderungen durch die atemberaubende und vor allem bunte Natur.
Die Wetterlage ist im Herbst recht stabil!

Salzburger Mirabellgarten

Pegasus-Brunnen in Salzburg
Pegasus-Brunnen in Salzburg
Kunden die dieses Erlebnispaket gebucht haben, buchten häufig auch noch
Hüttenabend, als krönenden Abschluss des Tages
Outdoorevent mit Quads
Mozart Dinner Concert im historischen Ambiente bei Kerzenlicht und einem 3-Gang Menü
Hinweise zur Organisation
Wir sind er in der Region bestens vernetzt. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern gestalten wir ihr individuelles Projekt. Und setzen es zuverlässig  um
Bustransfer und Hotelzimmer mit durch unsere Partnerunternehmen
Alle Angebote freibleibend und je nach Verfügbarkeit!
Alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher MwSt.
Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt,auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen!

Almwanderung zur Moosenalm

Unsere Almwanderungen für Betriebsuasflüge und Firmenausausflüge sind sehr beliebt.

moosenalm-2_250.jpg Weg zur Moosenalm Blumenwiese auf der Moosenalm

Aufstieg vom Wachterl 870m zur Moosenalm 1409m.
Dort erwartet sie ein historischer Rundumkaser in den Berchtesgadener Alpen.
Im schwimmenden Moos gibt es zahlreiche Orchideen zu bestaunen.
Der Weg selbst vermittelt ein alpines Erlebnis mit besten Ausblicken.
Im Charakter finden sie eine leichte Wanderung auf wenig steilen Stellen. 

Klassifizierung

Die Strecke ist als rote Wanderung ausgewiesen. Die reine Wanderzeit, ohne Pausen, beträgt mindestes 3 Stunden.

ist rot, Höhenunterschied ca. 550m, derzeit noch nicht bewirtschaftet.

Auf den Informationstafel finden sie wissenswertes über die Almwirtschaft in Berchtesgaden.

Empfehlung zur Alpenkulinarik: Gasthof Wachterl, Ruhetag am Donnerstag.

Arschpfeifenroessl
Arschpfeifenroessl

Berchtesgadener Advent

Öffnungszeiten

I.  Adventswoche   25.11. – 28.11.2017

II. Adventswoche   2.12 –      6.12.2017

III.Adventswoche   8.12 –    12.12.2017

IV. Adventswoche  16.12 –   24.12.2017

Geöffnet jeweils     12:00 – 20:00 Uhr

24.12.2017           11:00 – 15:00 Uhr

Betriebsausflüge und Gruppenreisen in der Weihnachtszeit

Alpine Weihnachtsfeier auf dem Adventsmarkt in Berchtesgaden

Hüttenaband mit Rahmenprogramm als Weihnachtsfeier

Webcams mit aktuellen Bildern in Berchtesgaden

Geschichte des Berchtesgadener Advents

2017

Bei einer Erhebung durch das Fallstaff Magazin wird der Berchtesgadener Advent zum schönsten in ganz Deustchland gewählt.

Über 3400 Stimmen konnte der Berchtesgadener Advent für sich vereinnahmen. Damit liegt er noch vor dem Nürnberger Christkindlmarkt.

2012

30 000 Besucher will man im ersten Jahr auf den Adventmarkt nach Berchtesgaden holen,
50 000 im Folgejahr, 2012 dann 80.000.

Elf Gesellschafter, nahmen 200 000 Euro in die Hand. Eine »homogene Gruppe« nennt Brigitte Reiter, Geschäftsführerin der Berchtesgadener Advent GmbH, jene Marktgemeinschaftsmitglieder, die den Adventsmarkt voranbringen möchten, 60 000 Euro Werbebudget bereithalten, um das Weihnachts-Projekt auch in ausreichender Form zu bewerben.

„Kein Weihnachtsmann-Kitsch, nur der Tradition verpflichtet – das könnte den gewünschten Erfolg bringen.“

 

 

Das Kehlsteinhaus am Obersalzberg

Das Kehlsteinhaus im Berchtesgadener Land, ein besonders historischer Aussichtspunkt. Es bietet einen überwältigendem Panoramablick von bis zu 200 Kilometern.

Geschichte

Das Kehlsteinhaus war das Geburtstagsgeschenk der NSDAP an Adolf Hitler zu seinem 50. Geburtstag. In  390 Tagen wurde die Strasse und das Haus errichtet.
Es war unter anderem für die Bewirtung von offiziellen Gästen gedacht. Adolf Hitler war nur wenige male im Kehlsteinhaus. Die Ausflüge dorthin erschienen ihm  zu lang und zu riskant.

Anlässlich der 150-jährigen Zugehörigkeit des Berchtesgadener Landes zu Bayern hat der Bayerische Staat 1960 den Besitz in eine Stiftung eingebracht.
Die Erträge fließen gemeinnützigen Zwecken zu.

Der gewaltige Höhenunterschied wird mit nur einer einzigen Kehre überwunden. Wobei die steile Nordwestseite des Kehlsteins zweimal durchquert wird.
1952 wurde die Kehlsteinstraße für den Individualverkehr gesperrt und ein Linienverkehr zum Kehlsteinparkplatz eingerichtet.

Durch den persönlichen Einsatzes des damaligen Landrats Jacob entging das Kehlsteinhaus der Sprengung durch die Alliierten nach Kriegsende. Das Kehlsteinhaus ist heute noch in seiner ursprünglichen Form,  ein zeitgeschichtliches Monument.
Seit 1960 wird es von der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee verwaltet. Die Berggaststätte wird von privaten Pächtern geführt.
Unsere AGB für Gästeführungen und GuideserviceAllgemeines zum Kehlsteinhaus

In den Wintermonaten, von etwa November bis Anfang Mai ist das Kehlsteinhaus geschlossen.

Die Straße vom Obersalzberg auf den Kehlsteinparkplatz ist in ihrer baulichen Eigenart einmalig auf der Welt.

Der Weg vom Parkplatz zum Kehlsteinhaus gestaltet sich zum Erlebnis der besonderen Art. Ein Tunnel führt 124 Meter weit durch das Felsenmassiv. Der Gang endet an einem prunkvoll, mit messingverkleideten Aufzug. Dieser endet nach nur 41 Sekunden und weitere 124 Meter aufwärts in das Innere des Kehlsteinhauses.

Führungen am Kehlsteinhaus

Gelungene Führungen für Gruppen am Kehlstein. Zudem können die Bunkeranlagen am Obersalzberg besichtigt werden.

Das Kehlsteinhaus, die Straße zum Kehlstein
Die Straße zum Kehlstein hat 5 Tunnels

Nützliche Informationen

Konstitution & AltersstufeFür die Auffahrt und den Besuch des Kehlsteins reicht normale Fitness und Beweglichkeit.

Wetterbedingungen
Bei mehr als 12cm Neuschnee wird der Betrieb auf das Kehlsteinhaus eingestellt.
Kunden die dieses Erlebnispaket gebucht haben, buchten häufig auch noch
Hüttenabend, als krönenden Abschluss des Tages
Eine Schifffahrt auf dem Königssee
Hinweise zur Organisation
Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt,
auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen!
Alle Angebote sind freibleibend und je nach Verfügbarkeit und alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher MwSt.
Eigene Anreise durch die Teilnehmer.

Individuelle Erlebnisse

Sie möchten ein noch individuelleres Erlebnis? Wir gestalten das ganze nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen.
Gerne auch in englischer Sprache.

Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf: info@teamwatzmann.de, +49 (0) 8652 3314.

Wir gestalten echte Wow-Erlebnisse!

Der Königssee im Nationalpark Berchtesgaden

Berlin, Hamburg, New York, London, Paris, Lissabon, Biarritz, Kapstadt und sogar Fürstenfeld – alle diese Orte sind mir ein Begriff. Berchtesgaden, Königssee oder Watzmann kann ich sogar geografisch Bayern zuordnen. Aber „Kehlstein“ und „Eagles Nest“ – keine Ahnung. Schönau, Ramsau, Bischofswiesen, Marktschellenberg – nie gehört.

Zum Skilaufen fährt man nach Samnaun, Ischgl, Kitzbühel, Schladming, St. Moritz und in die Dolomiten.  Für Wanderurlaube wählt man Madeira, Südtirol oder den Dachstein. Badetage verbringt man am Chiemsee, am Starnberger See oder am Gardasee. Aber am Schönsten ist es in einem Wellness Ressort mit einem warmen Aussenbecken.

Heute kenne ich vieles in und um Berchtesgaden, aber noch immer nicht alles. Kaum bin ich der Ansicht alle Berge namentlich verinnerlicht und optisch realisiert zu haben, bringen Sie mich von einem anderen Blickwinkel aus betrachtet von Neuem ins Grübeln. Ich entdecke bei jedem Besuch für mich unerforschtes, ungewöhnliches und interessantes. Einen ganz besonderen Reiz übt der legendäre Königssee aus – für mich einer der schönsten und faszinierendsten Bergseen.

Massen von Menschen stehen am Bootssteg an, um per Elektroboot und Echo hörend auf die Insel St. Bartholomä zu gelangen. Es scheinen genau jene Touristen zu sein, die noch am Vortag dicht gedrängt durch die engen Gassen Salzburgs bummelten um sich mit Mozart-Kitsch einzudecken. Nun muss es auch noch ein edelweißverzierter Spazierstock oder ein Hutanstecker mit Watzmannmotiv sein. Der ländliche Alpenramsch, von dem man entlang der Strasse bis zum Ufer des Sees begleitet wird, steht dem barocken Trödel der Mozartstadt in nichts nach. Majestätisch, rätselhaft und mystisch liegt er nun vor mir, dieser unergründliche See mit seinen angeblich unerforschten Tiefen. Fast karibisch kommt er mir vor mit dem türkisblauen Wasser, in dem sich wie inszeniert und ganz Alpenidylle, die bizarren Felswände des Ufers spiegeln.

Idyllischer Königssee

Auf dem Fußweg zum Malerwinkel – aeiner Plattform mit einer millionenfach fotografisch festgehaltenen pittoresken Aussicht auf den See – biegt man ab vom Touristenpfad in ein lichtes Wäldchen. Am Ende des Weges befindet sich ein Felsvorsprung. Hier blickt man hinunter auf das glasklare Wasser. Die Tiefe kann man nicht erahnen. Ein paar Leute haben diesen Teil des Sees als Badeplatz erkoren, sonnen sich sitzend auf den Felsen, klettern behände hinunter und steigen in das maximal 18 Grad kalte aber garantiert saubere Wasser. Für Sonnenbadetage von morgens bis abends ist dieser „Strand“ nicht geeignet. Man springt ins Wasser, schwimmt ein paar Minuten, trocknet sich ab, wärmt sich anschließend kurz an der Sonne auf. Danach macht man sich frisch erholt auf den Weg zur Arbeit oder bricht zu einer Wanderung auf. An Strandbad mit Liegwiese und warmen Wasser gewöhnte, vor unbekannten Tiefen ängstliche Großstädterin möchte ich mir vor den Einheimnischen keine Blöße geben. Ich tauche ein in das ungetrübte Nass. Ob es die Kälte oder die Angst sind, die mir die Brust zuschnüren? Tapfer schwimme ich weiter in die Ungewissheit. Kälte und Beklemmung weichen bald einem Gefühl von herrlicher Freiheit, Wärme durchströmt mich. Stolz schwimme ich weiter, gefangen von der mystischen Bergseeatmosphäre. Ich beobachte die an mir in der Ferne lautlos vorbei gleitenden Elektroboote, höre die Töne eines Horns und lausche auf die Antwort des Echos.
“Nach einem Bad im Königssee“, hatte mir eine Einheimische verraten, „kann man extreme Hitze besser vertragen, man schwitzt nicht, ist immer leicht gekühlt, eine natürliche Aircondition sozusagen“.

Seit jenem Badetag kommt mir jedes Strandbad banal vor. Stets bin ich auf der Suche nach einem klarem Bergsee, in Erinnerung an einen märchenhaften Badetag in diesem geheimnisvollen See am Fuße des Watzmanns. Ihn fernab allen Tourismustrubels und doch mittendrin erlebt zu haben, erfüllt mich immer wieder mit einer besonderen Freude.

Gruppenpakete Königssee, bitte klicken Sie auf den Link

© by Isabella Pozarnik