Der Betriebsausflug

Unser jährlicher Betriebsausausflug

Anfangs stellt sich die erste Frage zum Betriebsausflug. Wohin soll es gehen?
Dementsprechend ist zu überlegen ob es aktiv wird! Oder ob es doch lieber zu einer Sehenswürdigkeit geht. Naturerlebnisse  erfreuen sich dabei ebenfalls großer Beliebtheit.

Was haben wir für Ideen zum Betriebsausflug nach Bayern?

Naturerlebnisse und Hüttenwanderungen im Nationalpark Berchtesgaden . Ein Besuch des Ludwigschlosses Herrenchiemsee. Gerne aber auch nach Salzburg.
Rafting als aktiver Baustein.

Ein Betriebsausflug kann zu jeder Jahreszeit stattfinden. Die beliebtesten Monate sind dabei der März, Juni und der September. Im Winter sind Weihnachtsfeiern und Schneeschuhwandern begehrt.

Betriebsausflüge gestelten wir oft  als Tagesausflüge. Eine Übernachtung bein unseren Partnern kann gerne dazu gebucht werden.

Der schnelle Kontakt zur TeamWatzmann GmbH

Gelungene Veranstaltungen mit den Heimat-Guides!

+ 49 8652 3314

Der Königssee als Betriebsausflug
Schifffahrt Königssee

Doch auch der steuerliche Aspekt ist für das Budget wichtig

Dabei wird zwischen einem Betriebsausflug und einer betrieblichen Veranstaltung unterschieden.

Was  dürfen sie ausgeben?  Unter dem Strich € 110 pro Person.  Inklusive der Umsatzsteuer.  Demzufolge werden Reisekosten nicht einbezogen.

Handelt es ich bei einem Firmenausflug um Arbeitszeit?

Innerhalb der üblichen Arbeits­zeiten  zählt er auch als Arbeitszeit.

Wo gibt es Informationen zum Nachschauen?

ADVOCAD

IHK

 

 

About Author

client-photo-1
Personalist