Alpin Emotion  
Erlebnissee im Sommer

 Snow Emotion

Erlebnissee im Winter

Ganzjährig
Firmenveranstaltungen
Profi - Führungen

Projekt Teambuilding

Mitarbeiter &

Kunden


Startseite

Bob fahren

Agenturservice

Shop:
Ausrüstungsverleih
Erlebnisse buchen
Gutscheine/ Geschenke

Fixe Termine

Fotoalbum

Gastgeber/
Unterkunft

Kontakt

Sitemap

Video

Erlebnisgastronomie

Führungen

Tagung

Emotion Day

Teamfindung

Teambuilding

Trekking/Wandern

Wildwasser

Impressum

AGB

Unser Team

Referenzen

Blog

Facebook

Webcam

 

Emotion Day, Team - Day, ein Weiterbildungsprodukt für

Team Events, Teambuilding Event!

Klettersteigtraining

„Ich höre etwas und vergesse es wieder,
 Ich sehe etwas und erinnere mich,
 Ich tue etwas und begreife es."
(Dan Millman)

Emotion Day
Teamfindung/

Teamentwicklung:

Projekt Teambuilding:

Wildwasser:

  • Canyoning

  • Rafting

Erlebnisgastronomie:

  • Alpine Weihnacht

  • Bayerische Hüttenabende

  • Fischers Fritz am Königssee

  • Mozart Dinner

  • Dinner Sole

  • Feiern im Zelt

Führungen & Sehenswertes:

  • Pferdekutschen

  • E Bike & MTB Touren

  • Reiseleiter

  • Stadtführer

  • Wanderführer
    Trekkingführer

Tagung/Meeting

  • Veranstaltungsorganisation

  • Side Events

  • Selbstversorgerhaus

  • Hotel

  • Kongresszentrum mit Hotel bis zu 400 Personen

 

Unsere Klettersteig Team Events und Teambuilding Event:

             Bilder von links nach rechts: Klettersteigtraining, Teambuilding Event am Klettersteig,

             am originalen Salewa-Klettersteig,

 

              Bilder von links nach rechts: Teamsicherung, Pause beim Klettersteigtraining,

              Natur erleben- Teambuilding Event, Spannung & Abenteuer Klettersteig Teambuilding Event

              Alle Bildrechte TeamWatzmann

 

Emotion Day - Team Events  “Alpines Klettersteig - Training” 

und gemeinsame Begehung eines originalen Klettersteiges.

 

Honorar:  Team Events als Klettersteigtraining

Gesamtdauer: Dauer: ca. 5 - 6 Stunden:

  • Unterweisung

  • Ausrüstung

  • 1 Mittagessen oder Brotzeit + 1 x Getränk

  • Getränke (Softdrink) beim Teambuilding Event

  • 1x Outdoortrainer

  • ab € 99,00 pro TeilnehmerIn und Trainingseinheit

  • Ort: Berchtesgadener Land

  • Getränke im Training inkludiert.

Möglich Inhalte für Team Events:

Kommunikation, Kooperation, Soziale Kompetenzen, Vertrauen

Alpines Outdoor - Training mit Begehung eines originalen Klettersteiges

  • Richtige Anwendung des Klettersteigsets

  • Sichern im Gelände, Auf- und Abstieg

  • Teamsicherung in der Übungsanlage

  • Durchstieg durch den originalen Klettersteig.
    Schwierigkeit A -C

Inhalte Emotion Day Klettersteigtraining:

  • Kommunikation

  • Kooperation

  • Soziale Kompetenzen

  • Vertrauen

  • Gemeinsame Reflexion des erlebten in am Gipfel.

Alternativ steigen alle Nichtkletterer über den Wanderweg zur Hütte!

 

“Alpines Klettersteig - Training”  und gemeinsame Begehung eines originalen Klettersteiges.

Jede TeilnehmerIn erhält ein Klettersteigset (Klettersteigset, Helm- und Gurt).

ab € 69,00 pro TeilnehmerIn

Gesamtdauer: Dauer: ca. 4-5 Stunden:

 

Benötigte persönliche Ausrüstung:

Wetterfeste Outdoor-Bekleidung, festes Schuhwerk, Radlhandschuhe

 

Zusatzbausteine:

Wie Übernachtungs und Tagungsangebote gestaltet unser Agenturservice.

 

Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, 
auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen!
Alle Angebote freibleibend 
und je nach Verfügbarkeit!
Alle Preisangaben zuzüglich gesetzlicher MwSt.

Mindestteilnehmer 6 Personen

 

Einteilung der Schwierigkeitsgrade

A (wenig schwierig) Schwierigkeit: einfach
Gelände: flach bis steil, meist felsig oder von Felsen durchsetzt, ausgesetzte Passagen möglich
Sicherung: Drahtseile, Ketten, Eisenklammern („Klampfen”) und vereinzelt kurze Leitern; Begehung größtenteils ohne Verwendung der Sicherungseinrichtungen möglich
Voraussetzungen: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit empfohlen, Bürokondition (hängt allerdings von der Länge der Tour ab)
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung empfohlen. Geübte Geher werden hier auch ohne Selbstsicherungen anzutreffen sein.

B (mäßig schwierig) Schwierigkeit: einfach bis mäßig schwierig, teilweise etwas anstrengender bzw. kräfteraubend
Gelände: steileres Felsgelände, teilweise kleine Tritte, mit ausgesetzten Stellen ist auf jeden Fall zu rechnen
Sicherung: Drahtseile, Ketten, Eisenklammern, Trittstifte, längere Leitern (u. U. auch senkrecht); Begehung ohne Sicherungseinrichtungen möglich, aber Schwierigkeiten bis zum 3. Schwierigkeitsgrad (UIAA) sind zu erwarten
Voraussetzungen: wie bei A, allerdings bessere Kondition und etwas Kraft und Ausdauer in Armen und Beinen deutlich von Vorteil
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung empfohlen; Begehung auch im Seilschaftsverband möglich

C (schwierig) Schwierigkeit: größtenteils schwierig, anstrengend und kräfteraubend
Gelände: steiles bis sehr steiles Felsgelände, meist kleine Tritte, längere bzw. sehr häufig ausgesetzte Passagen
Sicherung: Drahtseile, Eisenklampfen, Trittstifte, oft längere und sogar überhängende Leitern, Klammern und Stifte können auch weiter auseinander liegen; in senkrechten Abschnitten manchmal auch nur ein Drahtseil; Begehung ohne Benutzung der fixen Sicherungseinrichtungen möglich, Schwierigkeiten liegen aber oft schon im 4. Schwierigkeitsgrad (UIAA)
Voraussetzungen: gute Kondition, da längere Anstiege in diesem Schwierigkeitsgrad bereits zu den großen Klettersteig-Unternehmen zählen
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung wie B ist dringend zu empfehlen, Ungeübte bzw. Kinder sind ev. sogar ans Seil zu nehmen

D (sehr schwierig) Schwierigkeit: sehr schwierig, sehr anstrengend und sehr kräfteraubend
Gelände: senkrechtes, oft auch überhängendes Gelände; meist sehr ausgesetzt
Sicherung: Drahtseil, Eisenklammern und Trittstifte (liegen vielfach weit auseinander); an ausgesetzten und steilen Stellen oftmals nur ein Drahtseil
Voraussetzungen: wie bei C, allerdings guter körperlicher Zustand, genug Kraft in Armen und Händen, da längere senkrechte bis überhängende Stellen auftreten können; auch kleinere Kletterstellen (bis zum 2. Schwierigkeitsgrad) ohne Sicherungseinrichtungen sind möglich
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung obligatorisch, selbst erfahrene Klettersteiggeher sind im Seilschaftsverband anzutreffen; für Anfänger und Kinder nicht empfehlenswert

E (extrem schwierig) Schwierigkeit: extrem schwierig, da sehr anstrengend und äußerst kräfteraubend
Gelände: senkrecht bis überhängend; durchwegs ausgesetzt; sehr kleine Tritte oder Reibungskletterei
Sicherung: wie D, allerdings öfter mit Kletterei kombiniert
Voraussetzungen: viel Kraft in Händen (Fingern), Armen und Beinen, erhöhtes Maß an Kondition, Beweglichkeit, über längere Strecken kann die Hauptlast auf den Armen liegen
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung obligatorisch, Seilschaftsverband gerade bei Touren mit Stellen ohne Sicherungseinrichtungen überlegenswert; für Anfänger und Kinder nicht zu empfehlen.

Quellen:

  1.  Paul Werner: Klettersteigatlas Alpen. 3. Auflage. Bergverlag Rudolf Rother, München 1995, ISBN 3-7633-8088-4, S. 12.

  2.  Dieter Wissekal, Peter Grimm: Entstehung und Geschichte. via-ferrata-dachstein.at, abgerufen am 25. Juni 2008.

  3.  Walter Würtl, Peter Plattner: Skalendschungel. Schwierigkeitsbewertung bei Klettersteigen. In: Bergauf. Österreichischer Alpenverein, Juni−August 2009, S. 10−13, abgerufen am 4. Juli 2009.

  4.  Paul Werner: Klettersteigatlas Alpen. 3. Auflage. Bergverlag Rudolf Rother, München 1995, ISBN 3-7633-8088-4.

  5.  Pit Schubert/Pepi Stückl: Alpin-Lehrplan Band 5. 3. Auflage. BLV, München 1999, ISBN 3-405-14825-1.

  6. Wikipedia:

Anreisemöglichkeiten:

 

Von München in Bayern aus:

Autobahn München Salzburg A8- vom München ca. 2 Std., einfach ca. 150km

 

Vom Flughafen Salzburg aus:

Flughafen Salzburg. 28km einfach

 

Mit der Bahn:

D- 83471 Berchtesgaden HBF in Oberbayern

Fachliche Führungen


Reiseleiter Stefan
 

Speedbob, Bob fahren

Eine originale & rasante Abfahrt mit einem originalen Bob.

 

Iglu bauen


Iglu bauen als Teamprojekt

 

Termine Hüttentrekking

Auch als Team - Trekking 

 

Alpine Weihnacht

Tradition und Erlebnis


Unser Familienbetrieb gestaltet

Ihre betriebliche Weihnachtsfeier.

 

 

Wir beraten Sie gern:
TEAMWATZMANN - Ihr Erlebnisgestalter!
"Erfolg ist, was bleibt" - prägende Erlebnisse mit  TEAMWATZMANN
Alte Königsseer Straße 3, D - 83471 Schönau am Königssee, Tel.: +49 / 86 52 / 3314, Fax: 64718
Email

TEAMWATZMANN ©  * Layout und Impressum * Stand: 15. Mai 2014

Alle Bildrechte TEAMWATZMANN

AGB - Agenturservice - Blog - Fixe Termine - Facebook Fotoalbum - Führungen/Guideservice -
Gastgeber / Unterkunft - Google + - Guide - Inhalt & Sitemap - Partnerlinks

_Referenzen - Schulprojekte - Veranstaltungsmanagement - Webcam (Bergwetter)

 

AGB TeamWatzmann

Agenturservice für Gruppenreisen

Alpin Emotion - Teambuilding für Ihre wichtigsten Teams

Azubi Training soziale Kompetenz für Auszubildende & Jugendliche

Barrierefreie Gipfelerlebnisse

Bergführer

Betriebsausflüge

Sommer

Winter

Bayerische Firmenwettkämpfe Watzmann Challenge

Bob fahren

Snowtubing   

Canyoning

 

Eisstock schießen

 

Emotion Day: Teamfindung, Team Event, Outdoor Teamtraining Outdoor Berchtesgaden

 

Erlebnisgastronomie:

Bayerische Hüttenabende

Fischers Fritz am Königssee

Mozart Dinner

Dinner Sole

Feiern im Zelt

Floss bauen

 

Fotoalbum

 

Führungen und Sehenswertes in Berchtesgaden und Salzburg

 

Gastgeber, Unterkunft in Berchtesgaden

 

Geführte Radtouren mit MTB, E-Bike, Tourenrad

 

Gutscheine und Geschenke:

Einzelincentives, Geschenke für Menschen die sich mögen!

 

Hochseilgarten, Abenteuerparcours, Teambuilding, Azubi Training

Hochseilgarten in Berchtesgaden

 

Hüttenabend

Zünftiger und uriger bayerischer Hüttenabend

 

Iglu bauen, Teamentwicklung

 

Impressum

 

Mozart Diner, Dinner Concert

 

Quad fahren

 

Pferdekutschen

 

Rafting, Wildwasseraktivitäten

 

Reiseleiter

 

Rennbob-Taxi, die Formel 1 des Wintersports

 

Rodeln, Schlittenverleih, ADAC geprüfte Rodelbahn, Aufstiegshilfe Sessellift

 

Royal Tour, exklusive Reiseleitungen und Stadtführung

V.I.P. Tour

 

Salzwelt, Diner Sole

 

Schneeschuhwandern für Gruppen & Einzelgäste

 

Segway fahren

 

Snowbike

 

Ski-Safari Sportbegleitung

 

Stadtführungen

 

Tagung

 

Teambuilding

 

Teamevent

 

Teamfindung, Motivation

 

Teamtraining Indoor & Outdoor

 

TeamTrekking, Teamtraining

 

Vip Reiseleitung

 

Wandern:

Betriebsausflug

Gruppenreise

Teamtrekking zum Teambuilding

Wandern und Hüttentrekking

Webcam, Bergwetter, Wetter in Berchtesgaden

Wellness

Weihnachtsfeiern für Betriebe

Zelte

Anreise:

Anreisemöglichkeiten aus Deutschland, Bayern, Oberbayern:

Von München aus:

Autobahn München Salzburg A8- vom München ca. 2 Std., einfach ca. 150 km

 

Vom Flughafen Salzburg aus:

Flughafen Salzburg. 28km einfach

 

Mit der Bahn:

HBF Berchtesgaden