47. Internationaler Volkswandertag 2010 am 27. & 28.03. in Berchtesgaden

47. Internationaler Volkswandertag 2010 am 27. & 28.03. in Berchtesgaden

Startzeiten: 

Samstag 09:00 – 13:00 Uhr   Sonntag  08:00 – 12:00 Uhr
Zielschluss:   Samstag 16:00 Uhr         –     Sonntag 15:00 Uhr
Streckenlänge: 5 / 10 km
Start und Ziel: 

Schneewinklschule in Schönau am Königssee rechts neben B 20 Richtung Königssee

Wandern und Nordic Walking

Wandern:

Als erster historisch dokumentierter „zweckfreier“ Wanderer gilt der Italiener Francesco Petrarca, der 1336 mit seinem Bruder den Mont Ventoux (1.900 m) bestieg. Über viele Jahrhunderte gebe es nur wenig dokumentierte Wanderungen war aber im Mittelalter bekannt. Im Jahre 1353 wurden in einem Vertrag  Kaufleute, Pilger, Wandeler und gemeine Leut erwähnt, die aus einer Burg überfallen wurden. Erst später kam eine neue Naturbegeisterung auf.

Die neue Art der Fortbewegung, das Wandern, wurde zum Symbol der Emanzipation des Bürgertums vom Adel. Aufrecht im Gang blickte man nun in die Welt und beobachtete Volk und Natur ungetrübt von Kutschenfenstern. Im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts erkundeten viele Wanderer Europa zu Fuß und schrieben ihre Erkenntnisse möglichst objektiv nieder. Dabei lag ein besonderes Augenmerk auf den sozialen und politischen Gegebenheiten der durchwanderten Gebiete. Der Leipziger Johann Gottfried Seume unternahm 1801 eine Fußreise von Leipzig nach Sizilien und kehrte nach nur neun Monaten über Paris nach Leipzig zurück. Erst anschließend übernahmen die „Romantiker“ das Wandern und prägten sein Bild bis heute.

Nordic Walking:

Bereits in den 30er Jahren trainierten Langläufer im Sommer und Herbst mittels Stockgang oder Stocklauf das schnelle Gehen mit Armeinsatz. Erst 1997 kam es für das Nordic Walking auf einer Messe in Finnland zum endgültigen Durchbruch.

Inzwischen hat sich Nordic Walking weltweit zu einer Trendsportart entwickelt. In der Freizeit- und Fitness-Szene hat es sich nachhaltig behauptet. Kein Wunder, denn Nordic Walking ist eine der wenigen Sportarten, die fast jeder machen kann, egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Sportler. (Früher lag bei den Wanderern der Nutzen am Ziel (Jäger mussten oft weit gehen, bis sie  die Beute erlegen konnten), heute liegt das Ziel beim Nutzen (Abnehmen, Fitness, Gesundheit, Bewegung ect.).

Informationen dazu erhalten Sie unter www.teamwatzmann.de oder www.watzmann-aktiv.de

About Author

client-photo-1
Zechin

Kommentare

Schreibe einen Kommentar